Dr. Jürgen HerrmannDr. rer. nat. Dipl.Chem, Berater

Dr. Jürgen Hermmann, Störfallexperte
Experte für
  • Technische Gefahrenanalysen und Unfalluntersuchungen
  • Analyse und Weiterentwicklung von sicherheitsgerichteten Organisationen
  • Programme zu Reduktion von sicherheitsrelevanten Ereignissen und Unfällen
  • Aufbau und Training von Krisenmanagement und -organisation
  • Leitung von Krisenstäben
Hintergrund
  • 25 Jahre Erfahrung in Mineralölindustrie und Petrochemie (Operativ/Stab)
  • Lobbyist Umweltschutz und Anlagensicherheit in Gremien und Politik
  • Über 15 Jahre Mitglied bei TAA, Störfallkommission und KAS
  • ist seit 2011 freiberuflich tätig

Herr Dr. Herrmann ist erfahrener Störfallexperte mit einer langjährigen Erfahrung in der Mineralölindustrie und Petrochemie. Über mehrere Stationen bei VEBA OEL und BP war er zuletzt als Leiter einer Stabsstelle für Umweltschutz, Arbeitsschutz und Anlagensicherheit bei BP Refining and Petrochemical tätig.

Während seiner Tätigkeit hat er vielfältige Rollen auch als Lobbyist für Umweltschutz und Anlagensicherheit in nationalen und internationalen Gremien und in der Politik übernommen. Hier hat er in 25 Jahren Tätigkeit Vorstände bei Unternehmen in Chemie- und Mineralölverbänden beraten.

Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit war Dr. Jürgen Herrmann von 1998 bis 1999 Gremienmitglied des Deutschen Technischen Ausschusses Anlagensicherheit. Seine weitere Mitarbeit in der Störfallkommission (von 1999-2005) und in der Kommission für Anlagensicherheit und deren Arbeitskreisen (von 2005 - 2013) runden seine Erfahrung ab.

Deutschlandweit ist Dr. Herrmann einer der führenden Experten für alle Herausforderungen im Bezug auf die Ursachenanalyse bei Störfällen, die präventive Arbeit in der Bildung und Weiterentwicklung einer sicherheitsgerichteten Organisation und der Planung von Anlagen mit der rechtlich korrekten Umsetzung der relevanten Regelwerke.

Störfälle, wenn sie sich ereignen, haben oft Gemeinsamkeiten, sind aber auch immer wieder anders. Hier richtig zu agieren und nicht von den Ereignissen überrollt zu werden, das ist die hohe Kunst der Bewältigung von Störfällen und ihren Folgen. Was dabei hilft, das sind Vorbereitung, Training und Übung, und Erfahrung. Das alles stellen Ihnen Die Störfallexperten zur Verfügung.

Dr. Jürgen Herrmann bietet Beratung in den folgenden Bereichen:

  • Ursachenermittlung (Root Cause Analyse, Organisationsanalyse/Sicherheitsaudit) sowie technische Gefahrenanalysen (HAZOP, LOPA, SIL, FMEA)
  • Analyse und Weiterentwicklung einer sicherheitsgerichteten Organisation (Organisationsanalyse/Sicherheitsaudit, Lernende Organisationen, High Reliability Organisationen, Resiliente Organisationen), Programme zur Reduktion von Unfallzahlen (Behaviour Safety, Work Safety)
  • Planung grüne Wiese und Anlagenerweiterungen/-änderungen (Berechnungen und Gutachten zu Sicherheitsabständen, Anwendung von KAS 18), Umsetzung des technischen Regelwerkes (Gefahrenanalysen (HAZOP, LOPA, SIL, FMEA), Aufbau und Verbesserung von (Sicherheits-) Managementsystemen (nach Störfallverordung und ISO)
  • Aufbau und Training von Krisenmanagementsystemen und Krisenkommunikation

Sie erreichen Dr. Jürgen Herrmann per E-Mail an herrmann@störfallexperten.de oder telefonisch unter +49 241 5310 8044.

Veröffentlichungen

Kontakt

+49 241 5310 8044
Schloss-Rahe-Straße 15
52146 Aachen, Deutschland
Wie können wir helfen?

Unser Team steht Ihnen innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung.

Herr Dr. Herrmann hat die HAZOP Besprechungen (insgesamt ca. 35 Sitzungen) moderiert und mit seiner technischen Kenntnis einen wertvollen Beitrag zu den Diskussionen geliefert. Wir waren sehr zufrieden mit der Moderation von Dr. Jürgen Herrmann.

Akzo Nobel Industrial Chemicals GmbH

Interesse an einem Gespräch?